Was wir gefragt werden

HOME-OFFICE

Die M├Âglichkeit Home-Office zu machen, besteht generell.

Die genaue Home-Office-Regelung wird individuell mit dem oder der Vorgesetzten abgestimmt.

Je nach Abstimmung mit dem / der Vorgesetzten darfst du zwischen einem und f├╝nf Tagen Home-Office machen.

Das Home-Office-Equipment wird dir von uns zur Verf├╝gung gestellt. Das musst du nicht selbst besorgen.

Sollte die Arbeitsleistung nicht den Erwartungen entsprechen oder eine T├Ątigkeit im B├╝ro zwingend notwendig werden, kann die M├Âglichkeit von Home-Office auch wieder entfallen.

Ja, das ist nat├╝rlich auch m├Âglich.

Pr├Ąsenz zu bestimmten Veranstaltungen wie bspw. Schulungen ist vorgesehen. Die ├╝brige Pr├Ąsenzzeiten werden individuell mit dem/der Vorgesetzen abgestimmt.

Die Einarbeitung findet in Vollzeit am Standort in M├╝nchen statt.

Arbeiten aus dem (europ├Ąischen) Ausland ist nur m├Âglich, wenn wir einen Firmenstandort in dem jeweiligen Land haben. Firmenstandorte haben wir au├čerhalb der EU aktuell in der Schweiz.

ARBEITSZEIT

Das Arbeiten in Teilzeit ist m├Âglich.

Unsere Arbeitszeiten sind von Montag bis Freitag. Wir arbeiten auf Vertrauensbasis. Einzige Ausnahme ist die Reservierungsabteilung. Hier arbeiten wir von Montag bis Sonntag sowie an Feiertagen von 09 ÔÇô 18 Uhr im Schichtbetrieb.

Wochenend- und Feiertagsschichten gibt es in unserer Reservierungsabteilung. Jeder Mitarbeiter soll mindestens an zwei Wochenenden im Monat eine dieser Schichten ├╝bernehmen. Hierf├╝r wird ein entsprechender Dienstplan erstellt.

Eine flexible Gestaltung der Arbeitszeit ist unter Beachtung unserer Kernarbeitszeiten m├Âglich. Ausnahme ist die Reservierungsabteilung. Hier gibt es feste Schichtpl├Ąne.

Die Kernarbeitszeiten sind von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Ausnahmen bestehen in Abteilungen, in welchen in Schichten gearbeitet wird.

BENEFITS

Wir bieten dir verschiedenste Benefits an. Darunter sind unsere w├Âchentliche B├╝romassage (in M├╝nchen), unsere w├Âchentlichen Culinary Days (in M├╝nchen), Mietwagenrabatt f├╝r eigene Reise sowie die DRV Travel Industry Card f├╝r viele weitere Rabatte. Alle unsere Benefits findest du hier.

Bei uns gibt es 30 Tage Urlaub pro Jahr bei einer 5-Tage-Woche.

ARBEITSZEIT

Das Arbeiten in Teilzeit ist m├Âglich.

Unsere Arbeitszeiten sind von Montag bis Freitag. Wir arbeiten auf Vertrauensbasis. Einzige Ausnahme ist die Reservierungsabteilung. Hier arbeiten wir von Montag bis Sonntag sowie an Feiertagen von 09 ÔÇô 18 Uhr im Schichtbetrieb.

Wochenend- und Feiertagsschichten gibt es in unserer Reservierungsabteilung. Jeder Mitarbeiter soll mindestens an zwei Wochenenden im Monat eine dieser Schichten ├╝bernehmen. Hierf├╝r wird ein entsprechender Dienstplan erstellt.

Eine flexible Gestaltung der Arbeitszeit ist unter Beachtung unserer Kernarbeitszeiten m├Âglich. Ausnahme ist die Reservierungsabteilung. Hier gibt es feste Schichtpl├Ąne.

Die Kernarbeitszeiten sind von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Ausnahmen bestehen in Abteilungen, in welchen in Schichten gearbeitet wird.

URLAUB

Generell gibt es keine Urlaubssperre bei Sunny Cars. In einigen Abteilungen gibt es w├Ąhrend der High-Season jedoch kleinere Einschr├Ąnkungen. In diesen Abteilungen wird Anfang des Jahres eine Urlaubsplanung gemacht.

Urlaub w├Ąhrend der Probezeit ist nach Absprache mit deinem / deiner Vorgesetzten m├Âglich.

WEITERE FRAGEN

Das Mitbringen von Haustieren ist leider nicht gestattet.

Eine Unterbringung im Sunny-Haus ist m├Âglich. Hier wird nach der entsprechenden Kapazit├Ąt im Sunny- Haus geschaut. Wenn du f├╝r einen Remote-Job bei uns eingearbeitet wirst, zahlt Sunny Cars sogar deinen Aufenthalt im Sunny-Haus. Solltest du als neue/r Mitarbeiter/in auf der Suche nach einer Bleibe in M├╝nchen sein, dann bietet das Sunny-Haus dir die M├Âglichkeit, in einer WG zu wohnen ÔÇô dann jedoch auf eigene Rechnung.

Ja, Sunny Cars tr├Ągt hier die Kosten. Auslagen werden ├╝ber eine Spesenabrechnung zur├╝ckerstattet.

┬áEs besteht die M├Âglichkeit Workation im EU-Ausland zu machen. Workation au├čerhalb der EU bedarf immer einer gesonderten Abstimmung mit der HR-Abteilung, da diesbez├╝glich je Land unterschiedliche versicherungsrechtliche Themen zu ber├╝cksichtigen sind.

Da das Beantworten der Videofragen ├╝ber unser Portal Talentcube Teil unseres Bewerbungsprozesses ist, bitten wir um die Beantwortung der Videofragen ├╝ber das Portal. Dadurch k├Ânnen wir uns ein besseres Bild von dir machen und du lernst uns in einem ersten Video kennen. Wenn der erste Eindruck passt, vereinbaren wir in einem n├Ąchsten Schritt ein pers├Ânliches Kennenlernen. ┬á